Vertrag für Demontage und Montage der Oberleitung im Rahmen der Aufgabe

„Entwurf und Ausführung von Bauarbeiten an der Bahnstation Idzikowice, im Rahmen des Projektes „Modernisierung

der Eisenbahnstrecke Nr. 4 – der Zentralen Eisenbahnmagistrale, Etappe II””.

Durchführungsfrist: vom 1.Oktober 2018 bis zum 25. November 2019

Der Arbeitsumfang umfasste:

– Demontage der Zweidrahtfahrleitung auf der 2-gleisigen Strecke  – 13,48 km
– Demontage der Stationsfahrleitung                                                 – 11,60 km
– Demontage der Stützvorrichtungen                                           – 397 St.
– Montage der Stützvorrichtungen                                               – 286 St.
– Montage der Erder für Stützvorrichtungen                               – 288 St.
– Montage des Seils der Gruppenschutzerdung AFI-6-120, einschließlich der Verbindungen – 5,00 km
– Montage der Abschalter und Trennschalter mit Verbindungen            – 21 St.
– Montage der konischen Blitzableiter mit Verbindungen               – 34 St.
– Montage der energiesparenden Begrenzer, einschließlich der Verbindungen – 6 St.
– Umverankerung der Oberleitung                                                   – 4 Sets

Die oben genannten Arbeiten wurden für das Unternehmen Budimex S.A. durchgeführt.